Erfolgreich das Rauchen aufhören mit guter Hypnose – Darauf sollte man achten

4

Endlich rauchfrei durch Hypnose!?

»Rauchen aufhören« Fast jeder Raucher hat wohl schon einmal versucht, mit dem Rauchen aufzuhören. Ob dies ein Vorsatz zum Beginn des neuen Jahres sein mag, oder der gefühlt hundertste Versuch, es nun endlich durchzuziehen, spielt häufig keine Rolle. Denn das Rauchen aufzuhören ist extrem schwer. Zu sehr ist der eigene Körper an das Nikotin gewöhnt.

Wird die Zufuhr auf einmal drastisch gesenkt oder erfolgt sogar er auf einmal überhaupt nicht mehr, zieht das unangenehme Nebenwirkungen mit sich. Die Gedanken kreisen dann nur noch um die nächste Zigarette.

Schweißausbrüche und schlechte Laune sind ebenfalls ständige Begleiter. Außerdem ist die Gewichtszunahme bei vielen Menschen eine ungeliebte Folge der neuen Rauchfreiheit.

Raucherentwöhnung durch Direkt-Hypnose

Rauchfrei zu werden ist somit alles andere, als einfach. Doch immer mehr Menschen wählen die Möglichkeit, sich dabei durch Hypnose unterstützen zu lassen.

Die Hypnosetherapie Erfahrungen zeigen, dass die Rauchentwöhnung dann sehr viel einfacher verlaufen kann. Wer mit dem Rauchen aufhören möchte, der sollte diese Möglichkeit somit zumindest einmal in Betracht ziehen.

nach oben ↑

Mit dem Rauchen aufhören: Der eigene Wille entscheidet

Wer mit dem Rauchen aufhören möchte, der kann somit verschiedene Techniken der Hypnose nutzen, allerdings ist es entscheidend, dass die Person auch wirklich den Willen hat, in Zukunft auf die Zigaretten zu verzichten.

Unabhängig davon, wie negativ das Rauchen heute angesehen wird, muss sich der Raucher somit selbst dazu entscheiden, in Zukunft rauchfrei zu leben.

nach oben ↑

Weitere Möglichkeiten, wo Hypnose helfen kann

Hypnose ist eines der effektivsten Mittel, die es im Einsatz der Behandlung von Krankheiten aber auch in der Entfaltung von Entwicklungspotential gibt. Es gibt viele sinnvolle Einsatzmöglichkeiten für Hypnose, wie zum Beispiel:

  • Behandlung von Krankheiten
  • Behandlung von Ängsten und Phobien
  • Raucherentwöhnungen
  • Gewichtsreduktion
  • Stressabbau
  • Behandlungen von Schlafstörungen

Wichtig bei einer guten Hypnose ist jedoch, dass nicht jeder Hypnotiseur alles kann und vor allem auch nicht alles darf. Krankheiten dürfen nur Ärzte, Psychologische Psychotherapeuten und Heilpraktiker heilen.

nach oben ↑

Wie funktioniert die Hypnose?

mit dem rauchen aufhören dank hypnose - so funktioniert esDie Hypnose kann die Denkprozesse des Hypnotisierten nachhaltig verändern. Bei einer solchen Behandlung wird das Rauchen außerdem als ein Drang betrachtet, welchem der Raucher in der Vergangenheit immer wieder nachgegeben hat. Dieser Drang spaltet sich in mehrere Schichten auf. Zum einen ist dies das Wachbewusstsein und zum anderen das Unterbewusstsein. Aber auch das körperliche Verlangen wird ernstgenommen.

Wenn nicht jede dieser drei Schichten während der Hypnose angesprochen wird, dann kann kein dauerhafter Erfolg eintreten. Der Raucher wird irgendwann schließlich wieder rückfällig werden und erneut zur Zigarette greifen. Selbst nach einigen Jahren kann dies der Fall sein. Die Hypnose arbeitet dabei Schritt für Schritt und zielt darauf ab, auch unbegründete Ängste zu eliminieren. So fürchten sich vor allem Frauen, durch die neugewonnene Rauchfreiheit massiv an Körpergewicht zuzulegen.

nach oben ↑

Die Wirksamkeit der Hypnose

Immer wieder wird behauptet, dass es für die Wirksamkeit der Hypnose zur Rauchentwöhnung keinerlei wissenschaftliche Beweise gäbe. Dies ist jedoch nicht der Fall. Neben den durchaus vorliegenden Beweisen der Wissenschaft, überzeugt vor allem die hohe Erfolgsquote. Schätzungen aus unterschiedlichen Studien ergaben, dass etwa 48,1 Prozent der Personen, welche die Hypnose zur Rauchentwöhnung nutzten tatsächlich fortan ohne das Rauchen leben konnten.

Natürlich hängt die immer auch von dem gewählten Verfahren ab. Neben einem erfahrenen Hypnotiseur können beispielsweise auch Hypnose-CDs verwendet werden.

Diese werden dann regelmäßig genutzt. Hier bietet sich auch die Möglichkeit, sie während den Schlafphasen laufen zu lassen. Nichtraucher werden im Schlaf, ist durch die diese Art der Hypnose somit auch möglich.

Es handelt sich somit um ein mittlerweile wissenschaftlich anerkanntes Verfahren für die Rauchentwöhnung.

nach oben ↑

Willenlos durch Hypnose?

mit dem rauchen aufhören durch hypnoseVor allem etliche Hollywoodfilme haben dazu beigetragen, dass ein vollkommen falsches Bild der Hypnose entstanden ist. Sie wird deshalb von vielen Menschen als eine Art Werkzeug angesehen, mit dem Menschen willenlos gemacht werden können. In Wirklichkeit ist jedoch das genaue Gegenteil der Fall. Bei einer therapeutischen Hypnose wird die Willenskraft des Rauchers sogar gestärkt.

Er wird somit keinesfalls willenlos gemacht. Diese gestärkte Willenskraft sorgt nach Beendigung der Sitzung dafür, dass der Raucher dem Drang nach einer Zigarette nicht nachgibt.

nach oben ↑

Die gefürchtete Nebenwirkung: Gewichtszunahme

Das Rauchen wird, wie bereits angesprochen häufig deshalb nicht aufgegeben, weil die Raucher fürchten, dadurch massiv zunehmen zu können. Diese Angst ist auch durchaus verständlich. Abgesehen von der ästhetische Effekt, spielt schließlich auch die Gesundheit eine entscheidende Rolle. Das klingt zunächst paradox, da schließlich auch das Rauchen alles andere als förderlich für die Gesundheit ist, jedoch kann starkes Übergewicht ebenfalls eine starke Bedrohung für das eigene Leben darstellen.

Die meisten Raucher sehen die Zigaretten als das kleinere Übel an, solange nicht gleich eine ganze Schachtel am Tag geraucht wird. Starkes Übergewicht zieht wesentlich schneller Krankheiten, wie etwa Diabetes Typ 2 nach sich.
Allerdings sollte es möglich sein, hier nicht zwischen „Not und Elend“ wählen zu müssen. Es kann durchaus mit dem Rauchen aufgehört werden, ohne eine Gewichtszunahme als Folge akzeptieren zu müssen. Die Hypnose kann genau das erreichen, solange sie richtig durchgeführt wird.

Die herkömmliche Herangehensweise bei vielen anderen Methoden besteht darin, dass die Raucher gesagt bekommen, sie sollten sich während des Rauchentzuges gesund ernähren. Dabei handelt es sich zwar um einen gut gemeinten Rat, allerdings ist dieser in einer solch anstrengenden Phase häufig wirkungslos. Das Rauchen aufzugeben ist schließlich schon schwer genug. Die Ernährung noch zusätzlich umzustellen erfordert dann eine enorme Willenskraft. Findet allerdings eine Nichtraucher-Hypnose statt, dann kann auch dieses Verlangen im Unterbewusstsein bekämpft werden. Wenn dies richtig umgesetzt wird, dann ist bald ein gesundes Leben, ohne Zigaretten oder Übergewicht möglich.

nach oben ↑

Welche Hypnose Anbieter zum Rauchen aufhören gibt es?

raucherentwöhnung hypnose online kostenlos zwar nicht aber unschlagbar günstig
Nikotinsucht - Rauchen aufhören
✔Löschen von Blockaden für individuelles Rauchverhalten
✔Beseitigung von Rauchdrang und Rauchlust
✔Umprogrammierung der Steuerzentren für Rauchgewohnheiten
✔Abbau seelischer Spannungen für übermäßiges Rauchen
✔Steigerung von Zufriedenheit, Wohlgefühl und Leistungsfähigkeit
✔Kein Verlegenheitsrauchen in bestimmten Situationen
✔Leichter Verzicht auf Nikotin durch unerschütterliche innere Stärke
✔Keine Gewichtszunahme!

unibee® Kundenstimmen: Rauchen aufhören

Mein Name ist Silvia und ich bin rauchfrei! Das muss ich zuerst erwähnen, denn nicht jeder liest sich ja alles immer bis zum Ende durch. Unibee sei Dank, ich habe es geschafft. Ich will fast behaupten, dass die Hypnose die einzige Methode ist, wo man ganz schnell und auch ohne Schmacht mit dem Rauchen aufhören kann. Bei mir war es nämlich so. Ich meine es waren vier oder fünf Trance Sitzungen, bis mein Verlangen nach meiner Zigarette weg war.

Das kam dann auch nicht mehr wieder. Ich mache die Hypnose heute noch, weil ich Angst vor einem Rückfall habe. Eigentlich schließe ich den aber aus. Oder es ist, weil ich die Stimme des Sprechers so schön beruhigend finde. 5 Sterne für die unibee Hypnose zum Thema Rauchen aufhören! Hier stimmt alles.

Silvia
Rauchfrei werden dank Selbsthypnose
Nikotinsucht - Rauchen aufhören
✔Einführende Gespräche und hypnotische Vorbereitung
Induktionen und Induktionstricks für „Wow„-Effekte.
Trancevertiefung und die verschiedenen Stufen der Trance.
✔Ansprechen und Kommunikation mit verschiedenen Bewusstseinsebenen
✔Direkte Kommunikation mit dem Unterbewusstsein
✔Die vier wichtigsten Punkte für hypnotischen Stimmeinsatz
✔Praktische Anwendung hypnotischer Sprachtechniken
✔Die Wirkungsweise unbewusster Wahrnehmung verstehen und nutzen

Coachingeffect Kundenstimmen: Hypnosetechniken und Anwendungen

Bereits beim ersten Anhören war ich aber dann so begeistert, dass ich mir unwiderruflich vorgenommen habe, es mir täglich zu Gemüte zu führen. …

Als Wirkung fällt mir bereits auf, dass ich in der Tat mehr Dinge sofort erledige als zuvor und sehr wenig auf den nächsten Tag verschiebe

Bruno B.
Aufhören zu rauchen mit Hypnose
Hypnose lernen...
✔Audioseminar Selbsthypnose
✔Entspannen & Einschlafen
✔Aufhören zu rauchen
✔(Dauerhaft) abnehmen
✔Zur Unterhaltung
✔schnell in eine selbsthypnotische Trance kommen
✔Stressabbau
✔hocheffektive Behandlungsform

Rauchfrei werden mit Hypnose Ankermethode
PapaTheta`s Selbsthypnose
✔Audioseminar Selbsthypnose – Die Ankermethode
✔So funktioniert Selbsthypnose
✔Das Unterbewusstsein anregen
✔Das Unterbewusstsein kennenlernen
✔Die Lehrhypnose
✔wie Sie schnell in eine selbsthypnotische Trance kommen
✔Heilschlafhypnose
✔Raucherentwöhnung

Wir freuen uns Deine Meinung zu hören

      Deine Meinung zu dem Thema

      Ich akzeptiere

      Gesundheitsumschau24.de
      Compare items
      • Total (0)
      Compare
      0